Go Live Event zu ITONBOARD am 30.11.2022

Go Live – Am 30. November findet ab 16 Uhr ein ganz besonderes Event in Kerpen-Sindorf statt: Mit unseren internationalen Partnern aus Österreich, Spanien, Italien und Deutschland werden wir uns während eines sowohl Live- als auch Remote-Events zusammenschalten und ITONBOARD launchen – ein ERASMUS+ Projekt, für das wir in den letzten Monaten unermüdlich gearbeitet haben, um für junge Menschen wertvolle Bildungsprodukte zu schaffen.

— Hier anmelden —

Durch ITONBOARD bieten wir europaweit Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Karriereperspektiven in der IT und ganz besonders in der Open Source Webentwicklung eingehend kennenzulernen, um dort Fuß zu fassen.

Unser Projekt wurde von der Europäischen Union mit dem ERASMUS+ Programm kofinanziert.

Seien Sie dabei, wenn wir zeitgleich aus Köln, Innsbruck, Mailand, Madrid und natürlich Sindorf auf den virtuellen roten Knopf drücken, um das Go-live zu geben!

Gemeinsam mit Ihnen machen wir am 30.11.2022 unsere IT-Bildungskomponenten unzähligen Jugendlichen, Schulen und Unternehmen in ganz Europa zugänglich. Die 6 verschiedenen Komponenten verfolgen das Ziel, Schülern von einer spielerischen Erfahrung zur Berufsorientierung über einen Interessentest und vertieftes E-Learning bis hin zu Blended Remote Praktika alles aus einer Hand zu bieten – kostenlos.

Netzwerken Sie anschließend bei Snacks und Getränken mit anderen Expert*innen aus den Bereichen Berufsbildung, IT, Schule und mit politischen Entscheidungsträgern.

Wir würden uns sehr freuen, das Go-live von ITONBOARD mit Ihnen gemeinsam zu feiern!

Der Eintritt ist natürlich frei, wir bitten Sie zur besseren Planung lediglich um eine Anmeldung per Kontaktformular.

Go Live ITONBOARD

Warum ist ITONBOARD so wichtig?

Europa ist sowohl von Jugendarbeitslosigkeit als auch von Fachkräftemangel betroffen.

Laut Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend sind eine gute Ausbildung und der Berufseinstieg Schlüsselfaktoren, um diese problematische Entwicklung einzudämmen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, europaweit unsere Jugendlichen Schritt für Schritt zu begleiten und sie mit allen notwendigen Informationen zu versorgen, damit sie sowohl die IT-Branche als auch die Chancen von Open Source kennen und lieben lernen. Bei ITONBOARD finden Sie alles für die IT-Berufsorientierung an nur einem Platz – und zwar kostenlos –, vom IT-Berufsinteressentest, über E-Learning-Kurse, ein digitales Escape Game, Guidelines für eine ITONBOARD Projektwoche, bis hin zu einem Programm für »Blended Remote Praktika« und dem passenden Praktikumsportal.

Dabei steht für uns an erster Stelle, dass der Einsatz unserer IT-Bildungskomponenten für Sie als Teilnehmende – egal ob Schüler*in, Lehrer*in oder Unternehmen – einfach ist.

Sie müssen kein IT-Spezialist sein, um die Herzen junger Menschen für IT zu gewinnen. Lassen Sie das ruhig uns erledigen!

ITONBOARD Go Live Event – Die wichtigsten Fakten

  • Start: 30.11.2022, um 16 Uhr
  • Veranstaltungsende: ca. 18 Uhr 
  • Der Anmeldeschluss ist am 16.11.2022
  • Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung
  • Der Eintritt ist für Sie frei, aber garantiert nicht umsonst!

Melden Sie sich hier an, um mit uns das Go-live von ITONBOARD zu feiern!

Mehr Informationen zu ITONBOARD finden unter https://www.itonboard.eu/ oder hier…

IT-Berufsinteressentest

Der IT-Berufsinteressentest von ITonboard.

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes ITonboard wurde ein Interessentest entwickelt, der das Interesse an sechs verschiedenen Bereichen der IT misst. Jugendliche erhalten so die Gelegenheit, sich auf dem „weiten Feld“ der IT Berufe zu orientieren.

66 Tätigkeiten – 6 Berufsbereich der IT

Der Test besteht aus 66 Tätigkeitsbeschreibungen, die von den Jugendlichen bewertet werden sollen. Dazu schließt er auf 6 verschiedene Berufsbereiche, die im Projekt ITonboard als wichtig identifiziert wurden.

Auf Basis der Ergebnisse fällt die weitere Recherche leichter. Der Test sowie der Ergebnisbericht stehen in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

Jetzt durchführen – IT-Berufsinteressentest

Jetzt loslegen unter: https://interesttest.itonboard.eu/.

Für den Test werden keine Daten gespeichert.

Das Bild ist ein Screenshot des IT-Berufsinteressentest des Erasmus+ Projekts ITonboard
Screenshot des IT-Berufsinteressentest

Der Test ist für Einzelpersonen geeignet, kann aber auch von ganzen Gruppen oder Schulklassen durchgeführt werden. Lehrer:innen stellen wir gerne ein pädagogisches Konzept zur Verfügung, mit dem eine ganze Schulstunde gestaltet werden kann.

Lassen Sie sich das Konzept einfach zuschicken. Wir benötigen lediglich Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse.

[contact-form-7 id=“2141″ title=“Kontaktformular ITBIT“]

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, der ausschließlich die Ansichten der Autoren widerspiegelt, und die Kommission kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.

Erzieher*innen für Bonn

Wir freuen uns, dass wir den Auftrag erhalten haben 10 Erzieher*innen für Bonn zu rekrutieren. Die Bundesstadt Bonn hat den Auftrag ausgeschrieben und das Angebot der TALENTBRÜCKE in Zusammenarbeit mit dem International Formation Center hat den Zuschlag bekommen.

Projektstart Erzieher*innen für Bonn

Mit einem Kick-Off Meeting am 29. April 2020 konnte das Projekt beginnen. Die Leitlinien und Projektschritte wurden vereinbart. In der Folge wurde auch die Kommunikation mit den Bewerber*innen geplant.

Bewerbermarketing und Bewerbermanagement

Mitte Mai begann die Suche nach den Erzieher*innen für Bonn mit der Schaltung von Anzeigen auf verschiedenen Marketingkanälen mit überwältigender Resonanz. Innerhalb von 10 Tagen gingen 120 Bewerbungen ein, die tatsächlich auf das gesuchte Profil passten.

Erzieher*innen für Bonn

Im Bewerbermanagement wird eine Vorauswahl der Kandidat*innen getroffen, die zum Auswahlverfahren eingeladen werden.

Auswahlverfahren Ende Juni geplant

Sofern es die Gegebenheiten rund um das Corona-Virus zulassen, wird Ende Juni ein Auswahlverfahren in Madrid stattfinden. Hier werden zahlreiche Bewerber*innen verschiedene Tests und Übungen absolvieren.

Ein wichtiger Bestandteil ist das persönliche Interview. Auf der einen Seite wird so erkannt, ob die Bewerber in das Projekt passen würden. Auf der anderen Seite können sich die Bewerber*innen ein Bild über die zukünftige Arbeit machen.

Sprach- und Vorbereitungkurs ab Juli

Für Juli ist der Start des Sprach- und Vorbereitungskurses für die Teilnehmer*innen geplant. Innerhalb von 6,5 Monaten werden die Teilnehmer*innen die Deutsche Sprache bis zu einem B2-Niveau erlernen. Zusätzlich werden sie auf die Arbeit und das Leben in Bonn vorbereitet.

Umzug nach Deutschland im Januar 2021

Im Januar 2021 sollen die Erzieher*innen nach Bonn umziehen und ihre Arbeit aufnehmen. Auch nach dem Arbeitsbeginn werden Sie von der jeweiligen Einrichtung, dem Jugendamt der Bundesstadt Bonn sowie von der TALENTBRÜCKE und dem International Formation Center unterstützt.

Erzieher*innen für Bonn – Mehr erfahren

Lernen Sie mehr über unsere Projekte in der Suche von Fachkräften (im Speziellen von Erzieher*innen) in Spanien.

Oder melden Sie sich zu einer Informationsveranstaltung an…

Jana Brenneisen
Jana Brenneisen Mitarbeiterin Recruitingprojekte

Pharmazeuten einstellen – 5 Kandidat*innen

Der demografische Wandel macht sich in allen Bereichen bemerkbar – auch Apotheken haben immer größere Schwierigkeiten offene Stellen mit Pharmazeuten und Pharmazeutinnen zu besetzen.

Wir besetzten Ihre Vakanzen!

Fordern Sie gleich Informationen (inkl. Musterprofilen) an!

5 Bewerber*innen zeitnah verfügbar

Aus einem laufenden Projekt können wir derzeit noch 5 Pharmazeut*innen vermitteln. Alle haben einen Sprach- und Vorbereitungskurs absolviert und verfügen über ein B2-Sprachniveau.

Sprechen Sie uns an! Wir organisieren gerne eine Online-Vorstellungsgespräch!

Mehr Informationen zu unseren Projekten finden Sie hier…

Pharmazeuten finden

Ihre Ansprechpartnerin

Jana Brenneisen
Jana Brenneisen Mitarbeiterin Recruitingprojekte

Auch im Mai kostenlos – TALENTBRÜCKE –Berufsinteressentest

TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest kostenlos – Derzeit liegen alle Maßnahmen der Berufsorientierung auf Eis. In ersten Bundesländern steht auch schon fest, dass alle Maßnahmen für den Rest des Schuljahres ausfallen müssen.

Aktion verlängert – auch im Mai kostenlos

Die TALENTBRÜCKE hat sich daher dazu entschieden den TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest für Alle nutzbar zu machen – im April gratis (kein Scherz)!

Der große Erfolg hat uns darin bestätigt den Interessentest auch im Mai weiterhin kostenlos anzubieten!

TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest kostenlos durchführen

Und so funktioniert‘s:

1. Einfach dem untenstehenden Link zur Umfrageplattform
Survio folgen.

2. Kurz durchlesen, wie der Test funktioniert und die Umfrage starten.

3. Datenschutzerklärung lesen und akzeptieren.

4. Test bearbeiten.

5. Vor und Nachnamen sowie E-Mail Adresse hinterlassen.

6. Testergebnisse anschauen, sobald sie per Mail kommen.

7. Informationen zu Berufsfeldern sammeln.

Bitte beachten: Der Test wird nicht automatisiert ausgewertet,
sondern von den Mitarbeiter*innen der TALENTBRÜCKE. Es kann also ein paar Tage
in Anspruch nehmen, bis das Ergebnis per E-Mail zugestellt wird.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Einfach eine Mail an info@talentbruecke.de schicken. Wir kümmern uns so schnell, wie möglich um jedes Anliegen!

Hier geht’s zum TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest kostenlos:

https://www.survio.com/survey/d/talentbruecke-berufsinteressentest

TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest -Ansprechpartner

Thomas Beck
Thomas Beck Geschäftsführer

Zur allgemeinen Datenschutzerklärung der TALENTBRÜCKE geht es hier… Die Datenschutzerklärung der TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest kostenlos gibt es zum Start des Fragebogens.

Neue Fachkräfte – Online Infoveranstaltung

Die Fachkräftelücke in Deutschland wächst. Besonders bei Erzieher*innen, aber auch in vielen anderen Branchen, fehlen engagierte Mitarbeiter*innen an allen Ecken und Enden. Eine Möglichkeit besteht in der Rekrutierung im Ausland. Spanien bietet eine große Anzahl hochqualifizierter Bewerber*innen, die eine Zukunft im Ausland suchen.

Wir helfen Ihnen, die richtigen Fachkräfte aus allen Bereichen für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Einrichtung zu finden!

Nehmen Sie an unseren regelmäßigen Online – Informationsveranstaltungen teil. Oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns!

Jetzt anmelden!

Klicken Sie hier um zum Anmeldeformular zu kommen.
Dort können Sie auch einen individuellen Terminwunsch nennen.

Oder gleich Informationsmaterial anforden!

Klicken Sie hier, um sich Informationsmaterial (z.B. anonymisierte Lebensläufe) zuschicken zu lassen!

Neue Fachkräfte für München – Informationsveranstaltung

Lernen Sie uns kennen!

Die Fachkräftelücke in Deutschland wächst. Besonders bei Erzieher*innen fehlen engagierte Mitarbeiter*innen an allen Ecken und Enden. Eine Möglichkeit besteht in der Rekrutierung im Ausland. Spanien bietet eine große Anzahl hochqualifizierter Bewerber*innen, die eine Zukunft im Ausland suchen.

Wir helfen Ihnen, die richtigen Fachkräfte für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Einrichtung zu finden!

Ort und Termin der Veranstaltung

LEIDER ABGESAGT – Dienstag, 17. März 2020 (10:30 – 12:30 Uhr)

Salon F
Leopoldstraße 7
80802 München

Leider musste die Veranstaltung aufgrund der Situation rund um das Coronavirus abgesagt werden! Wir bedanken uns bei den Teilnehmer*innen des Online Meetings!

Erstes Erzieher*innen Projekt erfolgreich beendet

Am 27. September endete das erste Projekt zur Rekrutierung von 15 Erzieher*innen in Madrid mit der Sprachprüfung telc B2. Dieses Niveau wurde in einem Kurs von sechs Monaten vermittelt. Darüber hinaus wurden die Mitarbeiter*innen auf den Einsatz in Frankfurt am Main auch kulturell vorbereitet.

Erzieher*innen angekommen

In zwei Gruppen reisten die Erzieher*innen von Madrid nach Frankfurt am Main. Dort wurden Sie vom neuen Arbeitgeber in Empfang genommen und bei den notwendigen Behördengängen unterstützt. Am 7. Oktober 2019 fand dann eine große Willkommensveranstaltung mit anschließendem Begrüßungsessen statt.

Arbeitsaufnahme am 15. Oktober 2019

Ab dem 15. Oktober 2019 geht für die neuen
Mitarbeiter*innen dann der große Traum in Erfüllung. Nach sechs Monaten dürfen
sie nun endlich in ihrer Berufung arbeiten. Die Vorfreude ist dementsprechend
groß.

Auf dem weiteren Weg werden Sie vom neuen Arbeitgeber und von den Projektpartnern, der TALENTBRÜCKE und dem International Formation Center begleitet.

Neuer Kurs seit dem 30. September 2019

Seit dem 30. September läuft ein neues Projekt. In einer gemischten Gruppe lernen in Madrid unter anderem auch Erzieher*innen die deutsche Sprache. Der Kurs endet im März 2020. Zwei Erzieher*innen können derzeit noch vermittelt werden.

Sprechen Sie uns bei Interesse einfach an!

Jana Brenneisen
Jana Brenneisen Mitarbeiterin Recruitingprojekte

Fachkräfte rekrutieren – Erzieher*innen machen große Fortschritte

Fachkräfte rekrutieren in Spanien. Das funktioniert sehr gut, wie das Projekt der TALENTBRÜCKE und des IFCenter Madrid beweist.

Das Projekt startete am 6. März 2019 mit der Suche nach geeigneten Bewerber*innen. Bereits am 8. April 2019 konnte dann der Sprach- und Vorbereitungskurs beginnen. Mehr dazu finden Sie hier…

Nun, nach etwas mehr als 3 Monaten, ist die Hälfte des Kurses absolviert und die Teilnehmer*innen freuen sich schon auf ihren neuen Lebensabschnitt in Deutschland.

Fachkräfte rekrutieren – Schneller Spracherwerb

Die Teilnehmer*innen überzeugen durch ihren Einsatz und den Lernwillen. Gepaart mit den bewährten Methoden des IFCenter Madrid ergeben sich schnelle Fortschritte. Alle Teilnehmer*innen verfügen bereits über ein sehr gutes Sprachniveau. Sehen Sie selbst!

Quelle des Videos: Von Teilnehmer*innen mit dem Mobiltelefon gefilmt.

Nachdem die Grundlagen gelegt sind, beginnt bald der Teil des Kurses, der speziell auf Erzieher*innen abgestimmt ist. Die Teilnehmer*innen werden den Kurs Ende September abschließen und dann ihre Stellen in Frankfurt am Main antreten. Sie sind hoch motiviert und freuen sich auf die neue Aufgabe.

Die Motivation der Teilnehmer*innen wurde durch einen Besuch des Auftraggebers im Juni nochmals gesteigert. Es fanden Informationsveranstaltungen auch für die Familien statt. Alle Konditionen wurden erläutert und Fragen in einer ungezwungenen Atmosphäre beantwortet.

Erzieher*innen rekrutieren – Neuer Kurs ab dem 30. September 2019

Unser nächstes Projekt steht an! Am 30. September 2019 startet unser nächster Kurs mit Erzieher*innen. Seien Sie dabei und finden Sie die Fachkraft für Ihre Kita.

Sie suchen Fachkräfte in anderen Bereichen? Wir sagen Ihnen, wie und wo Sie fündig werden.

Sprechen Sie uns an!

Jana Brenneisen
Jana Brenneisen Mitarbeiterin Recruitingprojekte

Erzieher *innen rekrutieren - Fachkräfte rekrutieren

Erzieher*innen in Spanien rekrutieren – Projektstart

15 Erzieher*innen für Frankfurt am Main

Am 6. März 2019 startete unser Projekt zur Rekrutierung von Erzieher*innen aus Spanien für einen Kunden in Frankfurt am Main. In kürzester Zeit konnten vom International Formation Center eine Vielzahl von hervorragenden Bewerber*innen für das Projekt begeistert werden.

Schon in den ersten Tagen gingen 160 Bewerbungen von Absolventen des Studiengangs „Magisterio de Educación Infantil“ ein. Ca. 60 dieser Bewerber*innen wurden zu einem Auswahlverfahren eingeladen.

Erzieher*innen rekrutieren

Auswahlverfahren erhöht Erfolgswahrscheinlichkeit

Durch ein von der TALENTBRÜCKE GmbH & Co. CO. KG entwickeltes Auswahlverfahren wurden die Bewerber*innen am 19./20. März 2019 getestet. Der Fokus wurde hier neben den fachlichen Qualitäten besonders auf die Persönlichkeitsmerkmale gelegt.

Ziel des Auswahlverfahrens war herauszufinden, welche der Bewerber*innen tatsächlich in Deutschland erfolgreich sein werden. Die Erwartungen der Mitarbeiter*innen der TALENTBRÜCKE und des International Formation Center an die Qualität der Teilnehmer*innen wurden dabei häufig noch übertroffen.

Sprach- und Vorbereitungskurs ab dem 8. April 2019

Bereits am 8. April 2019 folgt der nächste Schritt für die Teilnehmer*innen: der Sprach- und Vorbereitungskurs im International Formation Center. In einem Zeitaum von 6 Monaten werden sie auf ihren neuen Lebensabschnitt vorbereitet.

Der Kurs umfasst 760 Unterrichtseinheiten und vermittelt das Sprachniveau B2. Alle Teilnehmer*innen werden zum Abschluss des Kurses eine telc-Prüfung ablegen.

Zusätzlich zur Vermittlung von Sprachkenntnissen, wird eine kulturelle Vorbereitung stattfinden. Alle sprachlichen Inhalte werden auf die Alltagstauglichkeit und die berufsbezogenen Anforderungen hin angepasst.

Begleitung der Anerkennung von Berufs- und Studienabschlüssen

Die TALENTBRÜCKE überimmt die Abwicklung aller notwendigen Formalitäten zur Anerkennung der ausländischen Berufs- und Studienabschlüsse für den Kunden. Zum Ende des Sprach- und Vorbereitungskurses sollen die Anerkennungen vorliegen.

Anfang Oktober sollen die ersten neuen Mitarbeiter*innen dann beim Kunden in Frankfurst am Main eingearbeitet werden.

Erzieher*innen rekrutieren – Ihre Ansprechpartnerin

Erfahren Sie mehr über unsere Rekrutierungsprojekte für Erzieher*innen oder andere Professionen und profitieren Sie von unserer schnellen Projektumsetzung. Sprechen Sie uns einfach an!

Jana Brenneisen
Jana Brenneisen Mitarbeiterin Recruitingprojekte