Potentialcheck Rhein-Erft-Kreis

Potentialcheck Rhein-Erft-Kreis – Durchführung von 2008 bis 2013

Im Zeitraum von 2008 bis 2013 führte die TALENTBRÜCKE GmbH & Co. KG (bis 2011 als HRmatic GmbH) den Potentialcheck im Rhein-Erft-Kreis für insgesamt 13.700 Schüler:innen aller Schulformen durch. Diese verteilten sich wie folgt:

  • 2.400 Gesamtschüler:innen
  • 2.200 Hauptschüler:innen
  • 1.400 Realschüler:innen
  • 7.700 Gymnasiast:innen

In diesem Projekt wurden die Grundlagen für das TALENTBRÜCKE-Verfahren zur eintägigen Potentialanalyse gelegt. Viele zentrale Bestandteile finden sich auch heute noch in den Potenzialanalyseverfahren der TALENTBRÜCKE.
Derzeit engagiert sich die TALENTBRÜCKE GmbH & Co. KG nicht mehr in der Potenzialanalyse des Rhein-Erft-Kreises.

Potentialcheck Impression der TALENTBRÜCKE Seite 2012

Potentialcheck – Ihr Ansprechpartner

Lars-Rosario Scarpello
Lars-Rosario Scarpello Geschäftsführer

Weiterführende Links

Kein Abschluss ohne Anschluss