TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest

Der TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest ist ein empirisch überprüfter Fragebogen zur Erfassung der schulischen bzw. beruflichen Interessen. Er dient der schulischen und beruflichen Laufbahnberatung und basiert auf der theoretischen Grundlage des hexagonalen Berufswahlmodells von Dr. John L. Holland. Der Berufsinteressentest steht als Papierversion mit Auswertungssoftware zur Verfügung.

Als Ergebnis des TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentests ergibt sich zunächst ein individuelles Interessenprofil, mit welchem man für den Teilnehmer interessante Berufsfelder sowie relevante Beispielberufe identifizieren kann. Ebenfalls gewährleistet ist eine Verknüpfung mit den 16 Berufsfeldern der Agentur für Arbeit.

Der TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest liegt derzeit in mehr als 20 Sprachen vor, u.a.:

Albanisch, Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Kurdisch (Kurmandschi – lateinische Schrift), Paschtunisch, Persisch (Dari / Farsi), Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Türkisch und Urdu

Erfahren Sie mehr über den TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest unter www.talentbruecke-software.com.

TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest

Die Papierversion des TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentests eignet sich für den Einsatz in Potenzialanalysen, zur Anwendung in Gruppen oder zur Einzelanwendung. Der TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest enthält eine Auswertungssoftware, welche es ermöglicht, innerhalb weniger Minuten ein gedrucktes Testergebnis zu erzeugen.

Den TALENTBRÜCKE – Berufsinteressentest können Sie im Rahmen eines kostenlosen und unverbindlichen Tests kennenlernen. Mehr dazu erfahren Sie hier…

Preise und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf www.talentbruecke-software.com.

 TALENTBRÜCKE-Berufsinteressentest international

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Einzeldurchführung oder im System
    Der TALENTBRÜCKE-Berufsinteressentest eignet sich zur Einzeldurchführung oder zur Einbindung in ein Gesamtsystem, bspw. eine bestehende Potenzialanalyse oder im TALENTBRÜCKE-Verfahren zur eintägigen Potenzialanalyse.
  • Einfach einzusetzen
    Durch den Einsatz einer Auswertungssoftware werden keine Schablonen benötigt.
  • Inklusiv
    Der TALENTBRÜCKE-Berufsinteressentest liegt in verschiedenen Sprachen vor. Auch für Muttersprachler ideal.
  • Schnell – Modern – Aktuell – Wissenschaftlich fundiert
    60 Tätigkeitsbeschreibungen sind in ca. 15-20 Minuten bearbeitet. Der TALENTBRÜCKE-Berufsinteressentest ist an die Sprache Jugendlicher angepasst. Es sind aktuelle Berufsbezeichnungen hinterlegt. Der TALENTBRÜCKE-Berufsinteressentest basiert dabei auf dem weltweit anerkannten hexagonalen Modell von John L. Holland.
  • Direkte Anbindung an Berufsfelder der Arbeitsagentur
    Eine direkte Anbindung an die 16 Berufsfelder der Bundesagentur für Arbeit ist gewährleistet.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Albrecht
Sebastian Albrecht Projektleiter / Vertrieb / Europa