Das Leitbild der TALENTBRÜCKE

Unser Leitbild – Ursprung und Ziele

Leitbild – Die TALENTBRÜCKE GmbH & Co. KG ist ein Bildungsträger, der durch verschiedene privatwirtschaftliche und öffentliche Auftragslagen im Inland und europäischen Ausland an der qualitativen Verbesserung, Systematisierung und innovativen Lösungsorientierung in der Übergangsgestaltung von jungen Menschen in das Berufsleben aktiv ist.

Die TALENTBRÜCKE GmbH & Co. KG wurde zu Beginn des Jahres 2011 als Schwestergesellschaft der HRmatic GmbH – einer Unternehmensberatung mit Schwerpunkt auf Personal- und Performancemanagement – gegründet. Unter anderem aus dieser Historie heraus lässt sich der hohe Qualitätsanspruch, welchen die TALENTBRÜCKE GmbH & Co. KG an sich stellt, erklären.

Wir streben eine individuelle und ganzheitliche Begleitung von jungen Menschen auf ihrem Bildungsweg an. Parallel dazu beraten wir alle Akteure im Übergangsgeschehen in Bezug auf Qualität und Systematisierung und bieten Dienstleistungen rund um innovative Entwicklungsmöglichkeiten und Prozessgestaltung an. Darüber hinaus versetzen wir Unternehmen in die Lage, frühzeitig Bedarfe und Potenziale zur Fachkräftesicherung zu erkennen. Ein weiteres Betätigungsfeld ist die Erstellung und Zurverfügungstellung von Softwarelösungen zur effizienten Auswertung von psychologischen Testverfahren und Übungen. Wir beraten unsere Kunden bei der passgenauen Zusammenstellung von verschiedenen Testverfahren und bilden diese in unserer Software ab.

Ausgehend von einem humanistischen Menschenbild sind wir zutiefst überzeugt, dass jeder Mensch unabhängig von körperlichen, psychischen, ökonomischen und kulturellen Hintergründen über wertvolle Potenziale verfügt. Mit all unseren Möglichkeiten unterstützen wir vor diesem Hintergrund individuelle Bildungswege, verantwortliches Handeln in Sozialräumen, Gremien, Institutionen, Unternehmen und Übergangsakteure bei der Entdeckung und zielführenden Nutzung dieser Potenziale. Die Entwicklung individueller Softwarelösungen verfolgt das Ziel, die Findung von unentdeckten Potenzialen zu vereinfachen und diese sichtbar zu machen.

Wir verstehen uns als Partner von Unternehmen, Schulen, Eltern, Kammern, Verbänden und kommunalen Strukturen in vielen Bereichen des Schnittstellenmanagements. So kann eine Brücke zwischen Unternehmen und Teilnehmer*innen geschlagen werden. Regionale Bildungslandschaften werden durch uns mitgestaltet.

Als kompetenter Partner geben wir unser Wissen insbesondere in den Bereichen Kompetenzprofilerstellung, berufliche Bildung, Personalentwicklung in Unternehmen, Schulentwicklung, Inklusion und Potenzialanalysen an Schulen, Kommunen, Unternehmen, Wirtschaftsförderung, Ministerien und andere Partner weiter.

Darüber hinaus sind jetzt und zukünftig u.a. folgende Arbeitsbereiche für uns wichtig:

  • Die Durchführung von Potenzialanalyseverfahren für Einzelpersonen und Gruppen/Klassen durch wissenschaftlich fundierte Testverfahren
  • Entwicklung von innovativen Matchingverfahren für Unternehmen zum Thema der Fachkräftesicherung
  • TALENTBRÜCKE-Akademie für Unternehmen, Lehrpersonal, Eltern und Bildungsträger
  • Beratung und Begleitung von Akteuren im Bereich Übergang Schule-Beruf zu den Themenfeldern „Schnittstellenmanagement, Changemanagement, Organisationsentwicklung und Prozessgestaltung“
  • Beratung und Dienstleistungen für Unternehmen und Schulen im regionalen Übergangsgeschehen
  • Beratung und Dienstleistung für alle allgemeinbildende Schulen im Bereich der Schul- und Organisationsentwicklung
  • Weitergabe einzelner Dienstleistungsbestandteile durch Lizenzierungsverfahren
  • Entwicklung und Bereitstellung von Softwarelösungen

Bei der Umsetzung und Durchführung unserer Aufgaben ist größtmögliche Transparenz Grundlage unseres Handelns.

Unsere Mitarbeiter*innen

Wir erwarten von unseren Mitarbeiter*innen die Umsetzung der im Leitbild beschriebenen Bereiche auf allen Ebenen ihres Handelns. Die folgenden Kompetenzen sind uns wichtig:

  • Teamfähigkeit
  • Toleranz
  • Loyalität
  • Interesse an der landes- und bundesweiten Qualitätsentwicklung im Bereich Übergang Schule-Beruf, Fachkräftegewinnung und Schulentwicklung
  • Positive Einstellung gegenüber neuen Aufgaben
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Entscheidungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Reflexionsbereitschaft und Reflexionsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität

Darüber hinaus erwarten wir ein professionelles, der jeweiligen Rolle/Funktion entsprechendes Auftreten in der Innen- und Außenwirkung.

Führungskonzept

Die Führung der TALENTBRÜCKE GmbH & Co. KG orientiert sich in allen Bereichen an den übergeordneten Zielen des Leitbildes.

Ein kooperativer Führungsstil aus einer positiven, fürsorglichen und selbstverantwortungsförderlichen Haltung gegenüber Mitarbeiter*innen ist für uns selbstverständlich. Damit verbunden ist eine größtmögliche Transparenz und Loyalität.

Regelmäßige Mitarbeitergespräche und teambildende Maßnahmen verbunden mit einer positiven und aktiv gestalteten Unternehmenskultur ermöglichen allen Mitarbeitern, an ihrer eigenen Weiterentwicklung mitzuwirken und ihre Eigenverantwortung zu stärken.

In Bezug auf die inhaltliche/konzeptionelle Weiterentwicklung haben unsere Mitarbeiter*innen unter vorgegebenen Rahmenbedingungen größtmögliche Gestaltungsfreiheit. Wir unterstützen hier insbesondere innovative und kreative Entwicklungen. Ein begleitendes Qualitätsmanagement ist selbstverständlich.

Kommunikation

Eine gelungene Kommunikation ist für die Qualität der Arbeitsprozesse und eine permanente Weiterentwicklung entscheidend. Hierbei legen wir Wert darauf, Themen offen und zeitnah anzusprechen, Kommunikationswege und -ebenen einzuhalten und für Verbindlichkeit und Nachhaltigkeit zu sorgen, sowie einen einwandfreien Informationsfluss zu gewährleisten. Dabei ist es für uns selbstverständlich, Zeit, Raum und technische Hilfsmittel in angemessener Form zur Verfügung zu stellen.

Erstmalige Verabschiedung des Leitbildes: 12. November 2012

Erste Anpassung des Leitbildes: 22. Juni 2017

 

Das transparente Logo der TALENTBRÜCKE

Ihr Ansprechpartner

Lars-Rosario Scarpello
Geschäftsführer
0221 29 23 33 13
E-Mail senden…