Potenzialanalyse Gymnasien

Die Potenzialanalyse wurde im Schuljahr 2013/14 erstmals an zwei Gymnasien im Rhein-Sieg-Kreis durchgeführt. Die TALENTBRÜCKE GmbH & Co. KG wurde im Rahmen einer Ausschreibung zum ausführenden Träger bestimmt.

Im Schuljahr 2014/15 wurde die Potenzialanalyse an Gymnasien deutlich ausgeweitet. In den Schuljahren 2014/15 und 2015/16 wurde die Jugendhilfe Köln e.V. zum durchführenden Träger bestimmt. Sie Jugendhilfe Köln e.V. führt das TALENTBRÜCKE-Verfahren zur eintägigen Potenzialanalyse sowohl in Lizenz als auch als Teil einer Bietergemeinschaft durch.

Potenzialanalyse Gymnasien – Ihr Ansprechpartner

Lars-Rosario Scarpello
Geschäftsführer
0221 29 23 33 13
E-Mail senden…

Weiterführende Links

www.rhein-sieg-kreis.de

Die Potenzialanalyse fanden nach den Richtlinien der Initiative KAoA statt und wurden finanziell durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds unterstützt.

KAoA Potenzialanalyse